8 SOS Tipps: So kannst du deine Pickel über Nacht loswerden

  • 5. Januar 2021

Ein wichtiger Termin, ein Date, eine Präsentation oder eine Familienfeier stehen an und in deinem Gesicht leuchtet ein dicker Pickel? Wir alle kennen diese Situation. Doch was kannst du tun, um schnelle Abhilfe zu schaffen und deinen Pickel so schnell wie möglich wieder loszuwerden?


Hier findest du die 8 besten Tipps für jede Lebenslage und für jede Art von Pickel.

1. Salizylsäure


Salizylsäure ist auch unter dem Namen BHA bekannt. Die Säure findest du in unterschiedlich hohen Konzentrationen in Form von Cremes, Gels oder Flüssigkeiten.

Der Vorteil von BHA Produkten ist, dass die tief bis zu den Poren in die Hautschichten eindringen und diese somit von innen heraus von Schmutz und Talg befreien. Salizylsäure wirkt außerdem entzündungshemmend und antibakteriell. Rötungen werden gelindert und ein weiterer Vorteil ist, dass bei einer regelmäßigen Anwendung sogar kleine Fältchen und Linien minimiert werden

Besonders mit Produkten, in denen BHA mit AHA oder Retinol kombiniert ist, kannst du deine Pickel über Nacht loswerden.

Mehr zum Thema BHA findest du hier.

2. Pickel über Nacht loswerden: Hydrokolloidverband 

Hydrokolloidverbände kennst du vielleicht unter dem Namen Anti-Pickel-Patches. Diese enthalten die gleichen Wirkstoffe wie ein Blasenpflaster.

Durch den Verband oder das Pflaster wird die Schwellung reduziert, überschüssige Feuchtigkeit, Eiter und Öl gebunden und der Pickel ausgetrocknet.

Die Rötung wird damit nicht komplett über Nacht verschwinden, aber am nächsten Tag wirst du den Pickel mit einem Abdeckstift oder Concealer gut kaschieren können.

*

3. Dicolfenac/Voltaren

Ein Notfalltipp bei tief liegenden Entzündungen und dicken Furunkeln ist der Wirkstoff Diclofenac, der in Voltaren und anderen Schmerzsalben enthalten ist. Er hilft dabei, die Entzündung an die Oberfläche zu befördern.

Vor allem bei schmerzhaften Pickeln kann ein kleiner Tupfer der Salbe schnelle Abhilfe schaffen und den Pickel über Nacht abklingen lassen.

Auch eine gute Zugsalbe kann dir dabei helfen, Pickel über Nacht loszuwerden. Lies hier alles, was du zum Thema Zugsalbe wissen musst und wie du sie selbst ganz einfach herstellen kannst.

4. Teebaumöl

Teebaumöl wirkt antiseptisch und entzündungshemmend. Es hilft dabei, Pickel auszutrocknen und Rötungen zu lindern.

Um einen Pickel über Nacht loswerden zu können, solltest du es unbedingt stark verdünnt anwenden, da du deine Haut sonst zu sehr reizt.

5. Retinolserum


Retinol ist eine Form von Vitamin A, das dabei hilft, die Haut geschmeidig zu machen, sie zu erneuern und außerdem ebenso Entzündungen entgegenwirkt.

Sehr gute Erfolge werden auch in der Behandlung von Aknenarben und feinen Linien erzielt.

*

6. Schlammmaske/Heilerde

Heilerde ist ein echter Klassiker.

Die Maske, die du aus der Erde zubereitest, trocknet langsam auf der Haut und kreiert dadurch einen Sogeffekt, der die Unreinheiten ganz sanft an die Oberfläche befördert.

7. Zinksalbe

Auch mit einer guten Zinksalbe kannst du deine Pickel über Nacht loswerden. Sie hilft vor allem dann, wenn der Pickel stark gerötet ist oder die Haut im Allgemeinen sehr gereizt ist.

Gib die Salbe einfach direkt auf die Rötung und lass sie über Nacht einwirken.

*

8. Feuchtigkeitsmaske

Ein nicht zu unterschätzender Tipp ist außerdem, die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen.

Sehr oft ist nämlich ein Ungleichgewicht in der Hautbarriere Ursache für Unreinheiten.

Wenn du deine Haut regelmäßig mit einer Feuchtigkeitsmaske verwöhnst, hilfst du ihr, wieder in ihr natürliches Gleichgewicht zurückzufinden und keine Übermengen an Öl zu produzieren. 

Dir haben meine Tipps gefallen? Hast du sie ausprobiert und möchtest deine Erfahrung teilen? Oder hast du vielleicht selber noch nützliche Tipps, die du gerne weitergeben möchtest?


Dann hinterlasse gerne einen Kommentar! 

Dein Weg 

zu reiner schöner Haut  

Ich habe es geschafft und du kannst das auch! In meinem E-Book findest du eine vollständige Anleitung, wie ich meine Haut geheilt habe. Alles Schritt für Schritt erklärt. 


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. [Quelle: affima.de]

Leave a Comment:

*